SPÖ Enzesfeld-Lindabrunn

  • Facebook icon
  • Picasa icon

Neue Rubrik "Verwenden statt Verschwenden"

ZUCCHINISALAT
1 kg Zucchini geviertelt und Scheiben ca. 0,5cm dick geschnitten (falls größere Zucchini verwendet werden und daher viele Kerne ausgebildet sind, diese entfernen)
½ kg Zwiebel geviertelt und Scheiben geschnitten
ca. 1l Flüssigkeit - Essig und Wasser ca. 1:2 gemischt und Zucker oder Süßstoff nach Geschmack
2 TL Salz
Senfkörner, Bohnenkraut, Dille

Essig/Wassergemisch samt Zucker und Salz aufkochen, zuerst geschnittene Zwiebel dazu, wieder aufkochen lassen dann Zucchinischeiben dazu und erneut kurz aufkochen, sodass Zucchini noch bissfest bleiben.

Gläser mit Schraubverschluss oder Gummidichtung im Geschirrspüler waschen und bodenbedeckt mit Senfkörnern, Bohnenkraut und Dille befüllen, dann den heißen Salat einfüllen und gut verschließen, einige Wochen stehen lassen, bis der Geschmack der Kräuter durchzieht, dann genießen. Hält viele Monate im Keller und schmeckt genauso zu warmem Essen wie auch statt anderem Sauergemüse zu kalten Platten.

Herzlichst Ihre SPÖ GR. Sylvia Pirker